Startseite.

  • Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften

    der Bundeswehr


Forschen, bilden und beraten

Militärgeschichte, Militärsoziologie und Sicherheitspolitik:
für Wissenschaft, Bundeswehr und Gesellschaft.

Aktuelles

Veranstaltungen

Forschung und Publikationen

Verteidigungsbündnis im Wandel

Für die Freiheit: 75 Jahre NATO

Geschichte und Forschungsliteratur

Weiterlesen

Medien

Podcast, Audio-Buchjournal oder Karten und Grafiken

"Zugehört!" - Podcast

"Angelesen." - Audio-Buchjournal

Aktuelle Karte - Grafiken und Karten

Bevölkerungsbefragung 2023

Was bleibt von der Zeitenwende in den Köpfen?

Sicherheits- und verteidigungspolitisches Meinungsbild in Deutschland

Weiterlesen

Organisation

Das ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr ist eine Bundes-Forschungseinrichtung des Verteidigungsministeriums. Wir forschen zu den Grundlagen der Militärgeschichte, Militärsoziologie und Sicherheitspolitik.

Unsere Forschung und Wissenstransfer dient der Bundeswehr, den Fachwissenschaften und der Öffentlichkeit. Die Ergebnisse stehen dem Bundesministerium der Verteidigung als Information, Entscheidungshilfe und Beratungsleistung zur Verfügung.

Unsere Dienststelle gliedert sich in zwei wissenschaftliche Abteilungen:

Hinzu kommen ein Verwaltungs- und Unterstützungsbereich mit dem Stab, Fachbereich Publikationen, sowie unsere Bibliothek.

Unterstellt sind das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden und dessen Dauerausstellung in der Festung Königstein sowie das Militärhistorischen der Bundeswehr in Berlin-Gatow (ehemals Luftwaffenmuseum).

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Service