Befragung von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr

Militärseelsorge und Religion

Militärseelsorge und Religion

  • Militärseelsorge
  • Umfrage

Das ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr führt gemeinsam mit dem Sozialwissenschaftlichen Institut (SI) der Evangelischen Kirche in Deutschland eine Befragung zu den Themen Militärseelsorge und Religion unter Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr durch. Der Versand der Fragebögen (schriftlich und digital) erfolgt ab dem 26.09.2022.

Ein Projekt von Dr. Meike Wanner und Dr. Gerhard Kümmel

IMG_6913_layout

Am Arbeitsplatz, Besprechung der Statistik und ihre Anwendung.

(c) 2009 Bundeswehr / DeCastro

Die Befragung wurde von der Evangelischen Militärseelsorge angeregt und wird auf Grundlage der Zentralen Dienstvorschrift A-2710/1 „Empirische Untersuchungen zur Einstellungs-, Meinungs- und Verhaltensforschung in der Bundeswehr“ sowie in Übereinstimmung mit Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVODatenschutz-Grundverordnung) im Auftrag und mit Genehmigung des BMVgBundesministerium der Verteidigung durchgeführt. Sie ist bei FüSK III 3 unter der Nummer 1/10/19 registriert.

Ein wichtiger Schritt in dem Projekt war die Erprobung des Fragebogens im Rahmen einer Voruntersuchung (Pretest) im ersten Quartal des Jahres 2022. Ein zentrales Anliegen dieses Pretests war zu ermitteln, wie sich eine möglichst hohe Rücklaufquote erzielen lässt. Als besonders förderlich erwies sich in dieser Hinsicht, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Ausfüllen des Fragebogens in Papierform oder online zu ermöglichen. Bei der Vorbereitung der Hauptstudie haben wir diese und andere wichtige Einsichten aus der Analyse der im Rahmen des Pretests erhobenen Daten berücksichtigt.

Der Erhebungszeitraum für die Hauptstudie beginnt Ende September 2022. Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Hauptstudie werden per E-Mail und postalisch kontaktiert.

Kontaktdaten für Rückfragen:

Hinweise:

Mit der Studie soll ein repräsentatives Meinungsbild der gesamten Bundeswehr zu den Themen Militärseelsorge und Religion abgebildet werden. Deshalb ist es wichtig, dass sich auch Personen beteiligen, die nicht religiös oder konfessionell gebunden sind. 

Falls Sie an dieser Umfrage teilnehmen bzw. angeschrieben werden: es handelt sich nicht um eine Phishing-Aktion. Nähere Hinweise dazu finden Sie im Intranet der Bundeswehr (nur für deren Nutzer) hier.

Weitere Infos zum Befragungsprojekt

Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der Hauptstudie stellen wir an dieser Stelle nähere Informationen zur Befragung zur Verfügung.